Eine Katze leckt Wassertropfen von einer Scheibe | zur StartseiteArtgerechte Katzenhaltung Die ausgeglichene Katze | zur StartseiteKatzentherapie bei Problemkatzen | zur StartseiteKatzenverhaltensberatung Katze mit grünen Augen | zur Startseitegelbe Katzenaugen | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Seminar Katze|Katzensprache


Deuten Sie die Katzensprachen - Im Katzenseminar Teil 2 für Katzenanfänger und Katzenprofis


Schnurren: Der Katzenmotor.

Der Kraftstoff: Liebe.

- Frank Wisniewski - 

 

 

Das Katzenseminar richtet sich an Katzenhalter und Katzenliebhaber, die mehr über unsere Samtpfoten erfahren möchten. Im Onlineseminar beschäftigen wir uns unter anderem mit den unterschiedlichen Katzensprachen sowie dem

 

  • Enrichment für Katzen – Wie kann die Umgebung im Innen-und Außenbereich umgestaltet werden, um ein möglichst artgerechtes Verhalten zu ermöglichen?

  • Welche tierschutzrechtlichen Vorschriften gelten als Mindestrahmen?

  • dem Katzenverhalten

  • der Körpersprache von Katzen 

  • der Lautsprache

 

 

Enrichment (Bereicherung) für Katzen? Sie fragen sich, was das jetzt wieder ist?

 

Werden Katzen ausschließlich in der Wohnung gehalten, dann benötigen sie eine Bereicherung ihres Lebensraumes. Nur dann ist es der Katze möglich, die vielfältigen natürlichen Verhaltensweisen, auszuleben. Damit verringert sich das Auftreten von Verhaltensauffälligkeiten und Erkrankungen, die durch Stress entstehen. Mit dem Onlineseminar Teil 2 erhalten Sie zusätzlich einen Einblick in die Katzenpsychologie / Katzenberatung.

 

 

 

Enrichment für Katzen 

 

 

 

Enrichment für Katzen bedeutet übersetzt: Die Anpassung des Lebensraumes an die natürlichen Bedürfnisse unserer Katze. Das Themengebiet umfasst unter anderem die Themen:

 

 

  • Bereicherung des Lebensraumes im Innenbereich für Wohnungskatzen

  • Bereicherung des Lebensraumes im Außenbereich für Freigänger und Wohnungskatzen

  • Die Bedeutung der 3. Ebene für Katzen

  • Hängeschränke, Schränke & Co. : Warum sollte man diese für Katzen zugänglich machen?

  • Welche Schlaf- und Aussichtsplätze benötigen ängstliche Katzen gegenüber aufgeschlossenen?

  • Warum sollte eine Wohnung/Haus ruhig einmal unordentlich sein?

  • Vermeiden von freien Flächen im Mehrkatzenhaushalt

 

 

 

Körpersprache Katzenbuckel

Tierschutzrechtliche Vorschriften

Immer wieder gibt es Fälle, in denen Katzen nicht artgerecht gehalten werden. Die zuständigen Veterinärämter geben Vorschriften heraus, wie Katzen zu halten sind. Hierbei sollte beachtet werden, dass dies „Mindestvorschriften“ sind. Dabei ist das Mindestmaß in keiner Weise mit einer artgerechten Haltung zu vergleichen.

 

 

Tierschutzrechtliche Vorschriften 

 

 

  • Die Mindestvorgaben der Veterinärämter und die Empfehlungen der Tierärztlichen Vereinigung.

  • Was sollten Sie tun, wenn Ihnen ein Fall von tierquälerischer Haltung bekannt wird? Wer muss informiert werden und was können Sie selber tun?

  • Die Diskrepanz zwischen Mindestvorgaben und einer artgerechten Lebensweise

 

 

 

Katzen Verhalten richtig deuten und verstehen

 

 

Dieses Themengebiet umfasst das gesamte Katzen Verhalten: Warum reagieren Katzen manchmal ängstlich, verstört oder aggressiv? In vielen Fällen sind bestimmte Verhaltensweisen vom Katzenhalter*in unbewusst anerzogen worden. In anderen Fällen ist das Verhalten vollkommen normal und sogar sinnvoll. 

 

 

Lautsprache MiauenVerhaltensweisen der Katze:

 

  • die Katze miaut ständig ohne Grund?

  • Warum macht sie einmal in die Katzentoilette und dann wieder daneben? Was hat es mit Unsauberkeit bei Katzen und dem Harnmarkieren auf sich?

  • Jeden morgen wird der Halter pünktlich um 6 Uhr mit lautem Miauen geweckt. Dabei ist es dem Liebling egal, ob es Wochenende oder ein Wochentag ist.

  • Die Katze verweigert die neue Streu, ein neues Futter oder den neuen Kratzbaum?

  • die Katze beißt beim Streicheln zu,

  • die Katze ist aggressiv

  • plötzlich reagiert die Katze verstört und ängstlich,

  • und mehr

 


 

Die Lautsprache der Katze Warum miauen Katzen

Die Katzen Laute - Warum miauen, schnurren, knurren, gurren Katzen?


Katzen besitzen eine vielfältige Lautsprache. Mit Artgenossen kommunizieren sie in der Regel ohne die uns bekannten Katzen Laute, sondern eher über Körpersprache, Ohrstellung, Mimik etc.

 

Wenn Ihre Katze mit Ihnen spricht, dann tut sie dies, weil Sie die Körpersprache nicht verstehen. Sie möchte Sie damit auffordern mit ihr zu spielen, sie zu streicheln oder ihren Napf zu füllen.

 

Für Halter*innen ist es wichtig die Sprache ihrer Katze zu kennen und interpretieren zu können. Im Katzenseminar Teil 2 befassen wir uns unter anderem mit: 

 

  • den unterschiedlichen Bedeutungen vom Miauen,
  • dem Schnurren, 
  • dem Knurren,
  • dem Gurren,
  • dem Fauchen und mehr.

 

 


 

Die Körpersprache von Katzen

 

 

Die Körpersprache von Katzen umfasst ein sehr großes Repertoire. Mit Artgenossen kommunizieren Sie über die 

 

  • Ohrstellung

  • Mimik

  • Vibrissenstellung (Schnurrhaare)

  • Schwanzstellung

  • Körperstellung

 

Die Nuancen sind dabei teilweise so fein, dass ein Laie (und selbst ein ausgebildeter Katzenpsychologe) diese niemals komplett erfassen kann.

 

Anhand der Ohr- und Schwanzstellung, der Mimik und Körperhaltung zeigen uns unsere Katzen, ob sie aufgeschlossen, ängstlich oder eingeschüchtert sind.

 

Wenn Sie die Körpersprache von Katzen deuten können, dann werden Sie Ihre Katze besser verstehen und damit das Verhältnis zu Ihrem Tier verbessern und vertiefen.

 

Wie sieht die Körperhaltung bei Schmerzen aus, was ist das Schmerzgesicht und wie sieht die Schlafposition kranke Katze aus?

 

Was bedeutet es, wenn alte Katzen schreien? Ist es Katzen Alzheimer, ein Schmerzzustand, Taubheit oder doch etwas anderes?

 

 

 

Seminardauer und Seminarpreis

 

Seminardauer

10 Termine je 2 Stunden

Das Seminar findet 1 x pro Woche jeweils am Samstag von 16:30 Uhr - 18:30 Uhr statt.

 

Seminarpreis

289,00 € (inkl. MwSt.) pro Teilnehmer

 

Die angesetzten Termine für die Seminare finden Sie unter dem Link Seminartermine

 

 

Buchung und Bezahlung des Seminares

 

 

 

Buchung des Seminares

Wenn Sie am Katzenseminar teilnehmen möchten, dann können Sie sich direkt über das Kontaktformular anmelden. Sie erhalten per Email eine Seminarbestätigung, sofern noch freie Plätze vorhanden sind. 

 

Bezahlung des Seminares

Der Seminarpreis ist vor Beginn fällig. Sie erhalten ca. 3-4 Wochen vor Seminarbeginn eine Rechnung.

 

 

 

Voraussetzungen zur Teilnahme / Unterlagen Katzenseminar

 

 

Inklusive Seminarunterlagen

Jeder Teilnehmer erhält ein paar Tage vor Beginn des jeweiligen Seminares vorbereitende Unterlagen per Email. Während des Seminares werden offene Fragen geklärt und die Thematik vertieft.

 

Teilnahme am Seminar

Das Seminar wird über Microsoft Teams abgehalten. Sie benötigen zur Teilnahme einen Laptop/ Computer, Tablet oder Smartphone, Headset, Mikrofon.

Kurse für Katzenhalter

Webinar Schmerzen bei Katzen erkennen

Das Webinar umfasst das typische Schmerzgesicht, die Schmerzhaltung sowie die häufigsten Erkrankungen bei Katzen

 

Weiter

Webinar Artgerechte Katzenhaltung

Meine Katze schläft den ganzen Tag, kratzt, beißt und pillert neben die Toilette. Warum macht sie das?

 

weiter

Webinar Qualzucht bei Katzen

Welche Konsequenzen hat es für die Katze, wenn sie zur Qualzucht zählt? Ist ein artgerechtes Leben möglich?

 

weiter